Workshop Schwarzwald erleben

Daten & Fakten

  • Wann? 10.10.2021 (Start 6 Uhr am Treffpunkt) AUSGEBUCHT – hier für kommende Termine vormerken
  • Wo? Hochschwarzwald – Der genaue Treffpunkt wird den Teilnehmer*innen direkt bekanntgegeben
  • Preis: 200 € (20 € Rabatt wenn du schonmal einen Workshop der SWJ besucht hast)
  • Teilnehmer: Max. 8 (Mindestteilnehmerzahl: 4)

Hinweis: Sollten die Workshops aufgrund von Covid-19 abgesagt werden müssen, bekommst du natürlich dein Geld zurück oder wirst auf einen Nachfolgetermin im Herbst 2022 umgebucht. Wir achten bei allen Workshops auf die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln. Da wir uns die gesamte Zeit draußen aufhalten, sind die Regelungen sehr gut umsetzbar. Je nach Infektionsgeschehen behalten wir uns vor, einen  negativen Covid-19-Schnelltest von  den Teilnehmer*innen zu verlangen.

Module

  • Grundlagen des Bildaufbau
  • Herbstmotive im Schwarzwald
  • Naturschutz & Landschaftsfotografie
  • Praxisübungen
  • 1:2 Coaching bei Übungen & Fragen
  • Schule dein Auge

Was du mitbringen solltest:

  • manuell einstellbare Kamera
  • Objektive (optional)
  • Stativ (optional)
  • festes Schuhwerk
  • dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Vesper/ Brotzeit – wir werden aber auch in einem typischen Schwarzwaldhof einkehren

Zielgruppe & Beschreibung

Dieser Workshop richtet sich an fortgeschrittene Fotograf*innen & ambitionierte Beginner*innen, die z. B. schon den Workshop „Raus aus dem Automatikmodus“ besucht haben und mit der Bedienung ihrer Kamera vertraut sind.

Zur schönsten Herbstzeit möchten wir gemeinsam mit euch den Schwarzwald erleben. Wir starten bereits vor Sonnenaufgang mit einer Wanderung auf einen der schönsten Gipfel des Hochschwarzwalds, um dort die wunderbare herbstliche Morgenstimmung einfangen zu können. Im Laufe des Tages werden wir verschiedene Orte erwandern, zwischendurch in einem typischen Schwarzwald Gasthof einkehren und uns vor allem mit dem Thema Bildaufbau beschäftigen. Wir werden verschiedene Übungen durchführen, die euch helfen den Blick für geeignete Motive und Kompostionen zu schulen. Da wir uns vorwiegend in einem Naturschutzgebiet bewegen werden, möchten wir mit euch ebenso den Aspekt der nachhaltigen Landschaftfotografie betrachten.

Am Ende des Workshops erwartet euch noch eine kleine Überraschung unserer Partner.